Jetzt anrufen: 07022 931530

Hört Ihr Kind schlecht?

Meistens ist es nicht so leicht, bei Kleinkindern und Säuglingen eine Hörminderung zu erkennen. Dennoch sollten Sie stets gewissen Anzeichen beobachten, die auf eine Hörminderung hindeuten können.

Ein glückliches Kind im Kindergarten

Hörminderung bei Säuglingen und Kleinkindern

Beobachten Sie Ihr Kleines einmal ganz genau – fällt Ihnen folgendes auf:

  • Säuglinge sollten direkt nach der Geburt vor plötzlich auftretenden lauten Geräuschen erschrecken.
  • Kinder sollten im Alter von zwei bis fünf Wochen auf Ansprechen reagieren und ab und zu Laute von sich geben.
  • Im Alter zwischen zwei bis drei Monaten sollte das Kind seinen Kopf in Richtung Geräuschquelle drehen, wenn Töne erklingen. Ebenfalls sollte es gelegentlich laut lachen.
  • Mit fünf oder sechs Monaten sollten Kinder mit der Stimme auf sich aufmerksam machen. Es sollte bei unbekannten Geräuschen nicht mehr unruhig werden.

Ein weiteres Zeichen für einen Hörverlust im jungen Alter kann sein, wenn Ihr Kind nicht so schnell sprechen lernt, wie andere Kinder im Umfeld. Daher sollten Sie die Sprachentwicklung Ihres Kindes stets beobachten.

Sind alle oder einige dieser Fälle bei Ihrem Kind nicht eingetreten, sollten Sie einen Hörakustiker aufsuchen.

Ein glückliches Mädchen in der Schule

Hörverlust bei älteren Kindern

Bei älteren Kindern ist das Erkennen eines Hörverlustes etwas schwieriger, besonders wenn das Sprachvermögen bereits entwicklt ist. Folgende Anzeichen können auf Schwerhörigkeit bei Kindern hindeuten:

  • Ihr Kind fragt häufig nach, weil es Probleme beim Verstehen hat.
  • Wenn Sie mit Ihrem Kind sprechen, hält es intensiven Blickkontakt. Es muss sich vermutlich stark konzentrieren können, um Sie zu verstehen.
  • Die schulischen Leistungen Ihres Kindes nehmen ab.

Nicht immer ist ein Hörverlust angeboren. Manchmal reicht ein lauter Knall oder ähnliches aus und das Gehör ist geschädigt. Doch egal welche Ursache die Hörminderung Ihres Kindes hat, ein Hörtest verschafft auf jeden Fall Klarheit über das Hörvermögen Ihres Kindes.

Experten für Kinderohren

Unsere Pädakustiker sind dafür ausgebildet, Ihnen und Ihrem Kind die Angst in dieser neuen Situation zu nehmen. Gemeinsam finden wir eine optimale Lösung, damit Ihr Schatz endlich wieder alles verstehen kann. Da wir gemeinsam mit den behandelnden Ärzten zusammenarbeiten, besteht für Sie keinerlei Sorge oder Stress.

Hörgeräte für Kinder begeistern die Kleinen mit fröhlichen Farben und bunten Mustern. So finden wir sicher auch ein Hörgerät in der Lieblingsfarbe Ihres Kindes. Das nimmt die Angst vor dem Gerät und mindert die Ablehnung.

Bei uns ist Ihr Kind gut aufgehoben

Wir von BAKIS Hörakustik helfen Ihnen dabei, das passende Hörgerät für Ihr Kind zu finden. Wir beraten Sie und kümmern und mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld um Ihre Liebsten.

Wir freuen uns schon darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Pädakustikern.

Ein Mann macht einen Hörtest bei BAKIS

Jetzt Hörtest vereinbaren: Verschaffen Sie sich Klarheit über Ihr Hörvermögen.

Mehr erfahren

Eine Hand hält ein Im-Ohr-Hörgerät

Klein, kleiner, unsichtbar: Sie wünschen sich ein unsichtbares Hörgerät? Kein Problem bei uns – wir finden das richtige Modell.

Mehr erfahren

Ein Hörgerät bei der Reinigung

Zubehör für Ihr Hörgerät: Diese praktischen Helferlein unterstützen Sie bei gutem Hören.

Mehr erfahren

Diese Webseite nutzt Cookies. Mehr dazu
Okay